FAQ

Was passiert jetzt mit meinen Favoriten?

Keine Sorge! Die Favoriten, die vor dem Rollout des neuen Auswahltools gesetzt wurden, findest du nun als Auswahl mit dem Titel „Favoriten“ und dein Kunde hat natürlich ebenfalls noch immer Zugriff darauf.

Wie kann ich den Cache auf dem iPhone zurücksetzen?

Bitte nutze die folgenden Schritte, um den Cache auf dem iPhone zurückzusetzen:

  1. Öffne deine Einstellungen
  2. Scrolle runter und klicke auf „Safari“
  3. Scrolle auch hier weiter runter und klicke auf „Verlauf und Webseitendaten löschen“
  4. Bestätige indem du auf den Button mit der roten Schrift „Verlauf und Daten löschen“ klickst.

Hier kannst du dir ein Video dazu anschauen:

Safari Cache zurücksetzen

Mit den folgenden drei Schritten, setzt du deinen Safari Cache zurück:

  1. Wähle in der oberen Menüleiste Safari -> Einstellungen…
  2. Klicke dann im nächsten Fenster auf Datenschutz -> Websitedaten verwalten…
  3. Tippe in das Suchfeld scrappbook ein und drücke dann auf Entfernen.
Eigene Domain anbinden mit Jimdo

Zum aktuellen Zeitpunkt ist es nicht möglich die eigene Domainanbindung bei scrappbook.de zu nutzen, wenn deine Domain bei Jimdo liegt, da die notwendige Funktion nicht von Jimdo zur Verfügung gestellt wird.

Das gilt nicht: Wenn deine Domain bei bspw. Strato oder 1&1 liegt und auf deine Jimdo Seite „zeigt“. Dann kannst du unserem Hilfeartikel folgen und deine Domain anbinden: https://help.scrappbook.de/article/domain-anbinden-basics/

Warum ist der High-Res Download auf dem Mobiltelefon nicht verfügbar?

Die Funktion High-Res Bilder downloaden haben wir bewusst auf dem Mobiltelefon ausgeschaltet. Die Originalbilder haben schnell eine Größe von 5 MB und mehr pro Bild(!). Der begrenzte Speicherplatz auf den mobilen Endgeräten wäre mit einem Download eines Albums mit sehr vielen Bildern schnell verbraucht. Daher haben wir diese Option nur auf Desktop und Notebook Computern aktiviert.

Wie gut sind meine Bilder gegen ungewollten Download geschützt?

Wir haben bei der Erstellung der Software alle uns bekannten Möglichkeiten ausgeschöpft um einen unerlaubten Download zu verhindern. Wenn in der Albumerstellung die Funktion zum Download nicht aktiviert wurde, können die Kunden nicht auf die hochauflösenden Originaldateien zugreifen. Aus technischer Sicht ist es allerdings nicht zu 100% zu verhindern, dass die Bilder in der geringeren Webauflösung heruntergeladen werden können. Wer hier ganz sicher gehen möchte, sollte Bilddateien mit Wasserzeichen verwenden.

Kann mein Kunde einzelne Bilder teilen?

Ja, wenn dein Kunde sich ein einzelnes Bild in der Galerie anschaust gibt es oben rechts einen Pfeil zu teilen.

Am Handy ist auch noch WhatsApp möglich.

Wie bekommt man den Link aufs Smartphone?

Der Link kann per E-Mail direkt auf das Smartphone geschickt werden. Wenn ihr einen Messenger-Dienst verwendet (z.B. Threema, Whatsapp, Telegram) könntet ihr alternativ auch die Web-Variante des Messenger-Dienstes dazu kombinieren und den Link über die Zwischenablage direkt dorthin kopieren. So könnt ihr am PC das Album erstellen und den Link direkter an die Smartphones eurer Kunden versenden ?

Muss mein Kunde die App installieren?

Deine Kunden müssen die App nicht installieren. Du kannst sogar den App-Installationshinweis deaktivieren, wenn du nicht möchtest, dass der Kunde auf die App hingewiesen werden soll.

Wenn du im Bearbeitungsmodus für eine Galerie bist, findest du die Option, in der rechten Menüleiste:

Was hat die App Installation für Vorteile?

Die App hat zunächst einmal den Vorteil, dass nur dein Kunde diese App hat und sie nicht im App-Store erhältlich ist! Es ist seine ganz persönliche App. Diesen Vorteil solltest du in deine Vermarktung mit einbringen und es dem Kunden im optimal Fall auch als Zusatzleistung verkaufen.

Weitere Vorteile:

  • Schnellerer Zugriff auf die Fotos (kein suchen in der Handy-Galerie)
  • Favoriten Bilder speichern und in eigener Ansicht anschauen
  • Teilen der Bilder oder Favoriten mit Freunden
  • Weniger Speicherverbrauch für das Gerät des Kunden
  • Direkter Kontakt zum Fotografen
  • Platzierung deiner Marke direkt beim Kunden
Wie setze ich eine Galerie bzw. App zurück?

Es gibt zwei Möglichkeiten eine App bzw. Galerie zurückzusetzen:

  1. Eine Änderung auf der Admin-Benutzeroberfläche von ScrAppBook vornehmen. Bspw.: Download an und dann wieder aus schalten. Wird die App bzw. Galerie von deinem Kunden neu geladen, wird eine aktuellere Version erkannt und installiert.
  2. Die Zurücksetzen Funktion.

Die Zurücksetzen Funktion, kannst du wie folgt verwenden:

Im Browser (auf Handy, Tablet und PC) findest du den Link dazu ganz unten in der Galerie:

 

Bei installierter App findest du den Link auf der Visitenkarten-Seite:

Wie kann ich die Sprache anpassen?

Du kannst die Standardsprachen in deinem Account setzen:

Du kannst auch für jede Marke eine Sprache einstellen. Diese Einstellung überschreibt die Standardsprache in deinem Account.

Natürlich kannst du auch für jede Galerie eine Sprache einstellen:

Wie benennen ich meine scrappbooks sinnvoll?

Folgenden Struktur hat sich bei unseren Kunden bewährt:

Titel: Name(n) des Kunden
Untergalerie 1: Neugeborenenshooting
Untergalerie 2: Kindergartenfotos
Untergalerie 3: Familienshooting
oder
Untergalerie 1: Getting Ready
Untergalerie 2: Kirche
Untergalerie 3: Brautshooting
In der App sieht es dann so aus:

 

Wie kann ich die Auswahlen meinen Kunden zuordnen?

 

Jeder Nutzer, der eine Auswahl erstellen möchte, muss ein Profil erstellen und hierzu seinen Vornamen und eine E-Mail Adresse angeben. So hast du die Möglichkeit, deine Kunden bei Rückfragen direkt zu kontaktieren.

Mehr Infos zum Auswahlsystem von scrappbook findest du hier.

Keine Antwort auf deine Frage gefunden? Schreib uns einfach eine E-Mail an kontakt@scrappbook.de oder nutze unser Kontaktformular.
Zum Kontaktformular